Mitgliedschaft

Vorteile einer Mitgliedschaft in einem Verein

Neben Schule und Familie ist die Jugendarbeit in einem Sportverein für die Kinder und Jugendliche von großer Bedeutung. In einem Verein haben sie die Gelegenheit sich persönlich zu entfalten und erhalten zudem eine Alltagsorientierung, womit sie lernen ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten. Wichtig ist das die Interessen der jungen Mitglieder mitberücksichtigt werden und ihnen hierfür gestalterische Freiheiten bereitstellt. Die Teilhabe im Verein soll den Kindern den Weg für die Selbstbestimmung ebnen und sie zu gesellschaftlicher Mitverantwortung sensibilisieren sowie Lust für soziales Handeln vermitteln.

Mitgliedschaft und Preise

Für eine dauerhafte Trainingsteilnahme ist eine Mitgliedschaft beim Weddinger Ringerverein Berlin 09 e.V. notwendig. Ein entsprechendes Anmeldeformular findest du entweder hier oder vor Ort beim Vereinsbetreuer.

Der monatliche Mitgliedsbeitrag beträgt für alle Altersgruppen 10,00 € pro Person. Neumitglieder bezahlen für die Ausstellung eines Start-Ausweises (Ringerpass) eine einmalige Verwaltungsgebühr in Höhe von 30,00 €. Der Ringerpass ist notwendig um dem Vereinsmitglied eine offizielle Berechtigung zu erteilen, damit er bei Sportveranstaltungen für unseren Verein antreten darf. Der Start-Ausweis wird von uns kostenpflichtig beim Berliner Ringer-Verband e.V. beantragt. Der Mitgliedsbeitrag in Höhe von 10,00 € wird jeweils am Anfang eines Kalendermonats an den Verein bezahlt.

Bildungs- und Teilhabepaket

Im Rahmen des Bildungspakets der Bundesregierung Deutschland wird Kindern und Jugendlichen aus Familien mit geringem Einkommen die Möglichkeit gegeben an soziokulturellen Angeboten wie eine Mitgliedschaft im Sportverein teilzunehmen.

Das Bildungspaket gilt für Kinder und Jugendliche aus Familien die ALG-II, Sozialhilfe, Sozialgeld, Kinderzuschlag, Wohngeld oder Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz beziehen. Demnach wird die Mitgliedschaft in einem Sportverein für Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres gefördert.

Den entsprechenden Antrag finden Sie hier oder beim Vereinsverwalter. Soweit Sie einen Anspruch auf eine Förderung haben, bitten wir Sie den ausgefüllten Antrag und die Zusatzbescheinigung, die Sie vom Verein erhalten beim entsprechenden Amt rechtzeitig vorzulegen.

Mitgliedschaft von Minderjährigen Mitgliedern

Für die Vereinsanmeldung und Trainingsteilnahme von Minderjährigen ist eine schriftliche Zustimmung eines Elternteils oder einer erziehungsberechtigten Person notwendig.